Freiwillige Feuerwehr

Facebookpräsenz                                     feuerwehr-elsterwerda@gmx.de

RW 1 - Rüstwagen

Der Rüstwagen dient vorrangig der technischen Hilfeleistung. Ausgestattet ist er gemäß der alten Norm. Im Laufe der Zeit wurden jedoch Anpassungen der Ausstattung vorgenommen. So verfügt das hydraulische Rettungsgerät über eine neue Schere - mit einer Schneidkraft von 107 Tonnen ist es derzeit das stärkste Schneidgerät, welches die Firma Weber anbietet (Hintergrund: durch den Einbau von hochfesten Stählen im Fahrzeugbau kamen die alten Geräte bei manchen verunfallten Fahrzeugen an ihre Leistungsgrenze). Weiterhin wurde ein Einsatzzelt nachgerüstet, welches bspw. als Verletztensammelstelle oder zur Einsatzleitung / -versorgung genutzt werden kann. Das Schlauchboot wurde samt Eisschlitten auf einen Anhänger verlastet, ebenso die nachträglich angeschaffte Rettungsplattform.

Technische Daten:


- Erstzulassung: 05.08.2001

- Leistung:         180 PS

- Gewicht:          9000 kg

- Besatzung:      1:2


- fest eingebautes Stromaggregat 12 KVA

- Frontseilwinde 50 KN

- Lichtmast

- hydraulischer Rettungssatz Weber mit:

2x Schneidgerät

1x Spreizgerät

1x Pedalschneidgerät

3x Rettungszylinder

- große und kleine Hebekissen

- Stabilisierungssystem STAB-FAST

- Türöffnungswerkzeug

- Hebesatz

- Erdanker, Greifzug

- Brenngerät

- Schleifkorbtrage, Spineboard

- Einsatzzelt

- Ölbindemittel in mehreren Behältern

- Schlauchboot und Rettungsplattform auf separaten Anhängern